• vorher schon an nachher denken

Nordstadt, was los?

Kurzfilm; 27 Min. HD | Action/Comedy |  2016

Als Melli (19) nach fünf Monaten aus dem Gefängnis kommt, ist alles anders. Ihr Vater schmeißt sie raus und ihr Traumprinz Yuri – für den sie gesessen hat – meldet sich nicht mehr. Ihre Freundinnen Aylin, Meriem und Tascha geben sich alle Mühe, dass es Melli an ihrem ersten Abend an nichts fehlt. Sekt in rauen Mengen und eine überraschende Stripper-Performance geben ihr das Gefühl, dass sie in ihrer Gang vermisst wurde.

NORDSTADT, WAS LOS? ist der Diplomfilm der Regisseurin Mo Jäger an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM). Butterfilm übernahm die ausführende Produktion. Das Projekt entstand in Kooperation der KHM mit der Filmuni Potsdam-Babelsberg und wurde gefördert durch die Film- und Medienstiftung NRW.

Festivals 2016: Portobello Filmfestival, Filmkunsttage Sachsen-Anhalt, Early Bird Student Filmfestival Sofia,Videofilmtage Koblenz, North Carolina Film Awards – PRESIDENTS AWARD

Festivals 2017: Internationale Grenzland Filmtage Selb, International Motion Festival Cypress, Bengaluri Short Film Festival

Mehr über NWL auf Facebook und Tumblr